Deine Shoppingvorteile bei Stampin‘ up!®

Wenn du einen bestimmten Einkaufswert erreichst, dann profitierst du von den tollen Shoppingvorteilen. Vielleicht hast du sie in den Katalogen schon entdeckt? Du findest sie immer auf den letzten Seiten. Das sind deine Vorteile:

Tabelle Shoppingvorteile

Wie funktioniert das mit den Shoppingvorteilen?

Wenn ich Prozente in einer Tabelle sehe fühle ich mich immer in die Schulzeit zurückversetzt. Mit den vielen Sternchen wird es dann quasi zu einer von diesen doofen Textaufgaben oder? Dabei ist es wirklich ganz einfach. Schauen wir uns ein Beispiel an:

Du suchst dir Bastelsachen in Höhe von 210 Euro aus. Die Werte in der ersten Spalte (Shopping- oder Partyumsatz) sind dabei als „ab…-Werte“ zu verstehen. Du bekommst also 10% auf deinen Warenwert von 210 Euro.

210 Euro x 10% = 21 Euro Shoppingvorteil

Für diese 21 Euro kannst du dir nun weitere Lieblingsteile aussuchen. Das können alle aktuell bestellbaren Produkte sein. Wenn du dir etwas aussuchst, dass etwas mehr kostet, dann zahlst du die Differenz einfach dazu.

Shoppingvorteile NUR für GastgeberInnen?

Nein, du bekommst die Vorteile ab einem Bestellwert von 200 Euro. Dies gilt unabhängig davon, ob du

  • Gastgeberin für eine Party bist
  • eine individuelle Bestellung aufgibst
  • über eine Demonstratorin direkt bestellst oder
  • direkt im Online-Shop deine Bestellung platzierst

Wenn du die Schwelle von 200 Euro überschreitest, profitiertst du automatisch von diesen Vorteilen. So kannst du bei mir bestellen.

Gastgeberinnen Shoppingvorteile: Stempelsets

Auf den letzten Seiten eines Katalogs findest du auch immer besondere Stempelsets – die Gastgeberinnen Stempelsets. Zu erkennen sind sie an dem kleinen rosa Kreis mit Geschenk vor dem Namen des Stempelsets.

Das Besondere daran: Du kannst diese Stempelsets nur aussuchen, wenn dein Shopping- oder Partyumsatz mindestens 200 Euro beträgt.

Das sind die aktuellen Gastgeberinnen-Stempelsets

152677 Gastgeberinnenset Summerdays153497 Gastegeberinnenset Touchedmyheart
Motivrechte © 1990–2020 Stampin’ Up! ®