PopUp-Karte für jeden Anlass

Diese PopUp-Karte ist nicht nur ein absoluter Hingucker – nein! Du kannst sie auch ganz einfach in einem normalen Briefumschlag versenden. Ist das nicht klasse? In meinem Video oben erfährst du wie es geht. Ich habe mich in dem Anleitungsvideo auf die Erstellung der Karte konzentriert. Die Schmetterlinge hatte ich bereits vorher gestempelt mit einer Stempeltechnik, die es erlaubt zweifarbig zu stempeln. Hast du auch mal Lust auf ein Technik-Video? Schreib mir doch gern einen Kommentar, wenn du etwas bestimmtes sehen möchtest in einem meiner nächsten Videos.

Ich bin so schön – ich bin so neu…

Verwendet habe ich die neue InColor-Farbe Magentarot. Ich finde die Farbe ist wirklich genial. Poppig aber nicht zu sehr – auffällig und doch nicht zu ausgefallen, um mit weiteren Farben zu harmonieren.

DIE PopUp-Karte für wirklich jeden Anlass

Ich habe eine Karte in dieser Form für unsere vierteljährliche Team-Hausaufgabe (II. Quartal) eingereicht. Diese Hausaufgabe ist eine freiwillige kreative Herausforderung. Mit nur wenig Material zaubern alle Teilnehmer*innen so wundervolle und vielfältige Projekte – der absolute Hammer. Kennst du schon das Video zu meiner herbstlichen Karte? Die ist auch aus einer Hausaufgabe entstanden. Manchmal ist es gut sich nur ein paar Teile hinzulegen und daraus etwas zu zaubern. Hast du das schon mal versucht?

Bei der Gestaltung sind dir (fast) keine Grenzen gesetzt. Farbe, Größe, Deko… alles kannst du recht einfach verändern und passend zu deinem Anlass gestalten. Wenn das mal nicht eine Win-Win-Karte ist sozusagen. Ich habe noch zwei weitere Karten in dieser Form gebastelt und sie gleich verschickt (natürlich ohne vorher noch ein Foto für euch zu machen, eieieiei…).

Bei einer Hochzeit kann ich mir diese Karten auch gut als Aufsteller für die Tischnummer vorstellen. Als Menükarte macht sie auch definitiv etwas her. Probiere es einfach mal aus!

Für die PopUp-Karte brauchst du:

  • Farbkarton z.B. Magentarot:
    • 10,5 cm x 28,0 cm
    • 7,5 cm x 14,0 cm
  • Fabkarton Flüsterweiß:
    • 6,5 cm x 13,0 cm
  • Designpapier (optional)
    • 7,0 cm x 13,5 cm (Unterlage für das Stück Flüsterweiß)
    • 4,0 x 10,0 cm (2x)
    • 2,0 cm x 10,0 cm

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Verwendete Produkte:

152922 Stempelset Zauberhafte Grüße153075 Farbkarton Mix-Paket InColor 2020-2022154957 Stempelkissen InColor 2020-2022 (Set)
152392 Papierschneidemaschine102300 Papierfalter154974 Mehrzweckkleber
Motivrechte © 1990–2020 Stampin’ Up! ®

2 thoughts on “PopUp-Karte für jeden Anlass”

  1. Hallo liebe Yvonne!
    Ich bin wegen Deiner tollen POP UP Karte hier gelandet. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich drucke mir immer gerne PDF´s aus und lege sie in einem Inspirationsordner ab. Darin stöbere ich, wenn ich eine Karte machen will. Ich hätte daher eine Idee oder einen Hinweis. Hilfreich ist es, wenn auf der Anleitung ein kleines Bildchen steht, z.Bsp eine Skizze vom fertigen Produkt. So weiss man später leichter, um was es ging.
    Viel Erfolg weiterhin!!!
    LG Karin

    1. Hallo Karin,
      vielen Dank für deine Anregung. Ich hatte mich eigentlich gegen ein Bild auf der Anleitung entschieden, um es „druckerfreundlich“ zu halten.
      Aber so wie du es beschreibst, ist es bestimmt sinnvoll. Ich denke da mal drüber nach 🙂
      LG Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.